Wie OCD Auswirkungen auf Ihre Beziehungen und Was Sie dagegen Tun Können

OCD lining up pencils and clips 1500 1000

Wenn Sie obsessive-compulsive disorder (OCD), dann wissen Sie, wie schwierig es sein kann, zu pflegen eine glückliche Beziehung.

OCD ist eine psychiatrische Erkrankung, manifestiert sich als obsessive Tendenzen, wiederkehrende Gedanken und die Neigung, um verschiedene Rituale, ohne ersichtlichen Grund. Die Unfähigkeit, diese Rituale kann fühlen Sie sich ängstlich und aufgeregt. Es kann eine überwältigende Drang, die Dinge sauber und ordentlich.

Forschung schlägt vor, dass OCD beginnt während der kindheit oder der teenager-Jahre.

Während Ihre Erwachsenen Jahre, OCD beginnt zu dringen in jeden Aspekt Ihres Lebens. Es wirkt sich auf alles aus, wo Sie Leben, was Sie für die Arbeit zu tun, und wen Sie heiraten.

Manche Menschen mit einer Zwangsstörung Frage mich, ob es möglich ist, zur Eindämmung der OCD Gewohnheiten für immer, so dass Sie bleiben können gesund und glücklich in Ihren Beziehungen.

Arten von Zwangsstörungen

Es gibt viele verschiedene Arten von OCD gibt. Hier sind ein paar:

-Waschen und Reinigung von Zwängen

Diejenigen, die eine Intensive Angst vor Keimen kann zwanghaft waschen Sie Ihre Hände und reinigen Sie Ihr Haus.

-Horten Zwang

Menschen mit Horten Störung halten Gegenstände, die keinen sentimentalen Wert für Angst, dass etwas schlimmes passieren wird, wenn Sie etwas wegwerfen. Horten wurde das Thema Bücher und Theaterstücke, aber es ist nicht zum lachen.

-Überprüfung Dinge zwanghaft

Dieser Zwang ist gekennzeichnet durch Aktivitäten wie das sehen, ob die Tür abgesperrt oder der Herd ausgeschaltet ist, immer und immer wieder.

-Anordnen oder zählen Störungen

Zu diesen Erkrankungen gehören Besessenheit mit Symmetrie und zahlen, tragen Aberglauben über Farben, bestimmte arrangements und andere Verhaltensweisen mit Bezug zu halten, Dinge in Ordnung.

Andere Anzeichen von OCD umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Obsessive Gedanken
  • Brauchen ständige Beruhigung
  • Polarisierende Gedanken
  • Befolgen Rituale, wie das gehen durch eine Tür, in einer bestimmten Weise zu berühren Objekte eine gewisse Zeit
  • Spart unnütze Gegenstände
  • Intensive Angst vor Keimen
  • Unbegründet Gesundheit ängste, so wie fürchten Tod oder gewalttätiges Verhalten
  • Fordert in Bezug auf Symmetrie
  • Neuanordnen von Elementen in einer bestimmten Reihenfolge
  • Übermäßiger Zweifel

Wie OCD Ruinen Beziehungen

In einer Beziehung, wenn Sie oder Ihr partner leidet an einer Zwangsstörung führen kann zu frustration, ärger und Verletzte Gefühle für beide Partner. Hier sind nur einige Möglichkeiten, OCD wirkt sich auf Ihre Beziehung und Ihre psychische Gesundheit.

-Physischer Kontakt Wird Schwierig

Diejenigen, die leiden unter einer Keim-bezogene OCD kann Schwierigkeiten haben, in der körperlich intimen Beziehung mit einem partner aus Angst vor der Ansteckung mit einer Krankheit.

Studien zeigen, dass der physische Kontakt, selbst einfache Dinge wie Hände halten, wurde stark mit einem Anstieg Vertrauen, Monogamie und Ehe-Zufriedenheit.

OCD machen kann sex oder zuneigung ausdrückt, die beide Aspekte einer Beziehung, die zum Glück beitragen und emotionale Bindung, fast unmöglich.

-Es ist Schwer zu Sehen

Diejenigen mit OCD leiden Häufig unter einem ständigen Zustand der Unsicherheit oder ängstlichen Gedanken. Dies kann erfordern, wiederholt die Zusicherung von Ihrem Ehepartner, die überwältigend sein können.

In einer Beziehung mit jemandem mit psychischen Problemen können auch die nicht betroffenen Ehepartner fühlen sich hilflos und können senken Sie Ihre Selbstachtung.

-Senkt Glück

Mit einer zwanghaften Störung bedeutet, dass dein Geist kann fixieren auf etwas zu besessen über, einschließlich Ihrer Ehegatten. Dies kann dazu führen, dass Sie zahlen mehr als die übliche Aufmerksamkeit zu Ihrem partner Fehler.

Sie können pro/con Listen zu Ihrem Ehepartner oder haben wiederkehrende Gedanken darüber, ob Sie Sie lieben oder Umgekehrt.

Alle diese Verhaltensweisen können einen negativen Effekt auf beide, Sie und Ihr Ehepartner Glück.

OCD kann auch dazu beitragen, die klinische depression kann fühlen Sie sich unruhig, müde, gleichgültig, pessimistisch, hoffnungslos und wertlos. Diese nehmen eine Maut auf Ihre geistige Gesundheit und Ihre Beziehung.

Verwandte Artikel: Wie Virtuelle Realität ist die Verbesserung der Versorgung für Psychische Erkrankungen

Was zu Tun ist OCD?

Niemand, hat OCD genießt die Zwänge, die Sie fühlen. Nicht nur, dass Sie stören mit dem täglichen Leben, aber Sie kann auch viele Herausforderungen bei der Aufrechterhaltung romantischer Beziehungen.

Die gute Nachricht ist, es gibt viele Möglichkeiten, Sie zu bewältigen.

The World Journal of Psychiatry, sagt

„In den vergangenen drei Jahrzehnten, obsessive-compulsive disorder (OCD) hat sich von einer fast unheilbaren, lebenslangen psychiatrischen Störung, die zu einer höchst überschaubar ist.“ Dies ist eine gute Nachricht für die betroffenen von OCD!

Solche coping-Mechanismen sind beispielsweise:

-Kommunizieren Sie mit Ihrem Ehepartner

Kommunikation ist der Schlüssel zu erfolgreichen Beziehungen, vor allem, wenn Fragen der psychischen Gesundheit beteiligt sind. Um Beziehung Frustrationen auf ein minimum für Sie beide, es ist wichtig, offen und ehrlich über Ihren Zustand. Sprechen Sie über änderungen in Ihrem Symptome, wie Sie sich fühlen emotional, und es Ihnen ermöglichen, Ihre Gefühle auszudrücken, wie gut.

Therapie

Geht zu einer Psychotherapie kann ein hilfreiches Instrument bei der Steuerung Ihres Zwänge. Ihr Therapeut kann Ihnen helfen, die Arbeit zu Themen der selbst-Kontrolle, Vergangenheit, trauma und selbst-Vertrauen werden kann, die Ihre OCD.

-Ein Tagebuch

Viele finden es nützlich, ein Tagebuch zu führen, sorgen und zwanghafte Gedanken. Studien zeigen, dass journaling Ihre Gedanken und Gefühle können stress reduzieren und steigern die Immunfunktion.

Mit einem physischen Datensatz der OCD wird Ihnen helfen, die Kontrolle Ihrer Gedanken und zu verstehen, Auslöser, Auswirkungen auf Ihre geistige Gesundheit.

Verwandte Journal-Informationen: Kann Journaling Verbessern Sie Ihre Psychische Gesundheit?

-Selbst Aufnehmen

Eine Methode des Umgangs mit OCD zu tun hat mit der Einnahme wieder Kontrolle über Ihre geistige Gesundheit.

Eine Möglichkeit, Sie dies tun können ist durch die Aufzeichnung selbst, wenn Sie mit einer episode, vielleicht wiederholen bestimmter Worte oder Sätze, die Sie verursacht Angst. Dann hören Sie die Aufnahme jeden Tag für zwanzig Minuten oder mehr, bis das Wort oder der Satz nicht mehr hat einen Einfluss auf Sie.

Umplanen

Es kann auch sehr hilfreich sein für Patienten zu „verlegen“, Ihre Zwänge. Statt sich selbst sagen „ich muss das tun dies jetzt“, die Kontrolle übernehmen und sagen, „ich werde dies tun, in zehn Minuten/einer Stunde/morgen“.

Durch die Zeit, die zehn Minuten (oder was auch immer Zeit, die Sie auferlegt haben, auf sich selbst) abgelaufen ist, ist es wahrscheinlich, dass die episode abgeklungen sind.

Die bottom line

OCD kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre romantischen Beziehungen und Ihre psychische Gesundheit. Lassen Sie sich nicht von OCD Steuern Sie Ihr Leben.

Sprechen Sie über Ihre Erkrankung mit Ihrem Ehepartner und halten die Linien der Kommunikation offen. Begleiten Sie eine support-Gruppe und Therapie sucht, so dass Sie anfangen können zu Leben ein erfüllteres Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.