Warum Politische Überzeugungen Sind So Resistent gegen Veränderungen

Cartoon of Red elephant and blue donkey from Cliparts.com 900 x 760

Bevor die Trolle auf der Rechten und der Linken schärfen Ihre waffenfähige Zungen, lassen Sie mich zuerst: Dies ist nicht eine politische rant. Es ist ein Versuch zu ergründen, das Phänomen kulissen viele Amerikaner heute: Wie gehen die Menschen pflegen Ihre politischen überzeugungen, seien es liberale oder konservative, in das Gesicht des gegen-Beweise?

 

Die psychischen Beschwerden der kognitiven Dissonanz

Gerade die Nachrichten, wir alle hatten die Gelegenheit zu beobachten, Politiker und Geistliche wettert gegen schwule oder Kind sexuell missbrauchen. Also, wenn Sie wurden zu einem späteren Zeitpunkt offenbart, schwul zu sein oder wurden verhaftet, Kindesmissbrauch, ich fragte mich oft: Wie hat Sie sich fühlen, wenn Sie ausgestellt Ihre heuchlerischen Verlautbarungen? Haben Sie nicht das Gefühl, noch ein klein wenig mehr Unbehagen?

Psychologen haben einen Namen für diesen Zustand des Unbehagens: Kognitive Dissonanz. Als Definition in Wikipedia, es ist

“die psychischen Beschwerden (psychischer stress) erlebt eine person, die gleichzeitig hält zwei oder mehr gegensätzliche überzeugungen, Ideen oder Werte. Das auftreten von kognitiver Dissonanz ist eine Folge von einer person, der eine Aktion durchführt, die im Widerspruch zu den persönlichen überzeugungen, ideale und Werte; und tritt auch bei der Konfrontation mit neuen Informationen, widerspricht sagte, überzeugungen, ideale und Werte.“

In einem früheren Beitrag habe ich geschrieben, dass das Gehirn eine neuronale Struktur (der dorsolaterale präfrontale cortex), soll Sie halten uns ehrlich. Wie es scheint, in diesem Bereich, unter anderem ist die Quelle der psychischen Beschwerden mit Unwahrheiten. Also, sind diese Leute, die besonders geschickt im schweigen Sie?

Die Antwort ist, wohl auch nicht. Sie haben andere Mechanismen, um Ihre kognitive Dissonanz. Äsops Fabel vom Fuchs und den Trauben ist ein klassisches Beispiel für eine Strategie zur Bewältigung der kognitiven Dissonanz. Ein Fuchs spies hoch hängenden Trauben und Wünsche, um Sie zu Essen. Wenn Sie nicht in der Lage zu erreichen die Trauben, die fox beschließt, die Früchte sind es nicht Wert Essen, und begründet seine Entscheidung, die behaupten, selbst die Trauben sind wahrscheinlich Sauer, als unreife. Der Fuchs vermindert die Bedeutung von dem unerreichbaren Ziel zu, indem er das Objekt als unwürdig und so seine psychische not war behoben. Natürlich, Objektiv die Trauben hätte Zucker süß, aber die Beweise verdammt sein, wenn es Beschwerden auslöst.

Dies ist ein Beispiel von, was genannt wird, motivierte Argumentation. Die Prozesse der motivierten Argumentation sind eine Art abgeleitete Rechtfertigung der Strategie, die verwendet wird, um kognitive Dissonanz zu mildern. Wenn Menschen bilden und festhalten an falschen überzeugungen, die trotz erdrückender Beweise, die Sie beschäftigen, Motivations-Argumentation Strategie. In anderen Worten, laut Wikipedia, „anstatt die Suche nach Rational für die Informationen, die Sie entweder bestätigen oder disconfirms einer bestimmten überzeugung, die Menschen tatsächlich Informationen suchen, die bestätigt, was Sie bereits glauben.“ Diese bekannte Strategie ist der sogenannte confirmation bias, in der die Menschen akzeptieren, die Beweise, dass die comports mit Ihrem glauben und lehnen die Beweise für das Gegenteil. Viele von uns beobachten MSNBC, und viele sehen FOX NEWS, aber wir wissen jetzt, nie sollen die zwei sich nie treffen.

All dies ist gut recherchiert und ausführlich dokumentiert Psychologie des Verhaltens. Aber wie Häufig in der Wissenschaft, jede Antwort führt zu vielen Fragen. Eine wichtige ist, gibt es neuronale Korrelate, die es ermöglichen, Menschen zu bilden und festhalten an falschen überzeugungen, die trotz überwältigender Beweise? In anderen Worten, gibt es Regionen des Gehirns, die entworfen sind, um zu übertönen, dass die nervigen „Wahrheit-center“ hält, stört unsere psychologische Frieden?

 

Der Standard-Modus-Netzwerk

Wenn wir nicht beteiligt sind, in einer Aufgabe, bei der wir träumen, oder wenn unser Geist wandert, das Gehirn ist nicht untätig. In der Tat, es ist sehr aktiv. Eine spezielle Netzwerk aktiviert wird, aufgerufen, die Standard-Modus-Netzwerk oder DMN. Es klingt ein bisschen seltsam: Warum sollte das Gehirn Verschwendung geistiger Energie auf, nichts zu tun? In der Tat, es ist nicht nichts zu tun. Es ist die Konzentration auf das innere selbst, im Gegensatz zu der äußeren Umgebung. Es erinnert an die Ideen von Achtsamkeit und meditation. Es erklärt auch, warum kreative Menschen fast immer Attribut, Ihre Einblicke zu Zeiten der Geist abschweifen und Tagträumen. In meiner eigenen Erfahrung, die ich verwendet, um zu kommen mit Lösungen für scheinbar verzwickte Probleme während meinem morgen läuft, wenn ich war völlig blind für jegliche irrelevante Reize—ein Zustand, der „Rückzug“ von körperlichen Beschwerden und der Klarheit des Geistes.

Immer noch mit der evolution, nicht Erfindung eines ganzen Gehirn-system, so können wir träumen. Der eigentliche Zweck dieses Systems ist die Homöostase, die Aufrechterhaltung der normalen physiologischen status. Dies ist der Grund, warum dieses system ist der erste Eingänge von allen Organen des Körpers. Einer der wichtigsten dieser Organe ist das Gehirn. Also es wäre nicht verwunderlich, wenn die DMN beteiligt waren, bei der Erhaltung unserer Ruhe und unterdrücken alles, was Sie stört.

In einem Artikel in Nature, Jonas Kaplan, Sarah Gimbel, und Sam Harris, der an der Universität von Süd-Kalifornien zeigte, dass nur. Sie rekrutierten 40 selbst identifizierten Liberalen Studenten (Rechter Flügel Trolle-nehmen Sie Rücksicht!) indem er Sie füllen Fragebögen über Ihre politischen und sozialen überzeugungen. Jeder Teilnehmer Lesen 8 politische Aussagen und 8 nicht-politische Aussagen. Jede Anweisung wurde gefolgt von 5 Herausforderungen. Jede Herausforderung, sofern ein gegen-argument oder Beweis gegen die ursprüngliche Aussage. Die betreffenden Aussagen zu politischen Themen, wie „Abtreibung sollte legal sein“ und „Steuern für die reichen sollten generell erhöht werden.“ Die nicht-politischen Aussagen deckten ein breites Spektrum von Themen wie „Nehmen Sie täglich Multivitamine verbessert die Gesundheit“, „Eine college-Ausbildung im Allgemeinen verbessert eine person, die wirtschaftlichen Perspektiven,“ und „Thomas Edison erfand die Glühbirne.“ Die Studenten unterzogen sich einer fMRT-Untersuchung in der Zeit waren Sie in der Antwort auf die Fragen und Herausforderungen. Nach der fMRT-Sitzung, Sie waren wieder in Frage gestellt, um die Stärke Ihres Glaubens, nach den Herausforderungen.

Die Ergebnisse waren wirklich interessant, wenn auch ziemlich vorhersehbar. Teilnehmer waren vor allem resistent gegen Argumente gegen politische überzeugungen. Nach der challenge glauben Stärke reduziert wurde auch durch politische und nicht-politische Aussagen, die angibt, dass gegen-Beweise haben zumindest vorübergehend Auswirkungen auf ausgewiesene glauben Stärke. Aber die Veränderung war deutlich höher für nicht-politischen überzeugungen. Follow-up-Fragebögen ausgefüllt Wochen später zeigte sich, dass reduzierte glauben Stärke beibehalten für nicht-politischen überzeugungen, aber nicht für die politischen überzeugungen.

Die Hirnareale, gab ein starkes signal, wenn die politischen überzeugungen waren herausgefordert waren Teil des DMN (occipitalen Kortex, inferior parietal lobule, medialen parietalen Kortex, die große Bereiche der Schläfenlappen, der laterale Frontale Kortex auf beiden Hemisphären, die medialen präfrontalen Kortex, das striatum und das Kleinhirn). Sie brauchen nicht zu konsultieren, einen atlas des Gehirns zu erkennen, dass große Bereiche des Gehirns beteiligt waren. Es war auch eine emotionale Komponente für die Wahrnehmung einer Herausforderung, um die tief verwurzelte politische überzeugungen: Die amygdala und der anatomisch und funktionell verbunden insula cortex aktiviert wurden. Beide Strukturen sind beteiligt an Emotionen. Die amygdala, insbesondere, beteiligt ist, in der Angst, Kampf und Wut Reaktionen auf wahrgenommene körperliche Bedrohung. Kein Wunder, dass wir manchmal sehen, eine out-of-Anteil, sogar gewalttätig -, Viszeral-Antwort auf eine politische Herausforderung.

Haben Sie das Gefühl, dass die politischen überzeugungen sind so tief gehalten, und so anfällig für evozieren eine starke viszerale Reaktion, als religiöse überzeugungen sind, wenn es gefordert wird? Du hast Recht. Die sehr gleichen DMN Gehirn-system wird aktiviert, wenn in einer anderen Studie, die Teilnehmer mit starken überzeugungen über religion bewertet religiösen überzeugungen im Vergleich mit nicht-religiösen überzeugungen.

 

Ist die Verletzung unüberbrückbar?

In der kurzen Frist, wie es aussieht, ist die Antwort ja. Speichern Sie einfach Ihren Atem, mein Geist ist geschminkt. Verwechseln Sie nicht mich mit Tatsachen. Aber auf lange Sicht…hope springs eternal. Nachdem alle, auch hier, geschweige denn in Europa erleben wir einen allmählichen Niedergang religiöser überzeugungen und religiöser Inbrunst. Ist politische Leidenschaft zu Folgen? Nur die Zeit wird zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.