Warum Jeder Alternde Erwachsene Sollten Lernen, die Disziplin des Tai Chi

Aging adults practicing Tai Chi

Die Statistiken sind eye-opening. Nach Angaben des Center for Disease Control and Prevention (CDC), die Millionen von Amerikaner, die 65 Jahre alt oder älter, mit 1 von 5 Herbst-Verletzungen-Konto für 800.000 Hospitalisierungen jedes Jahr und 74 Todesfälle pro Tag. Verletzungen, die durch Sturz sind unter den 20 teuersten medizinischen Bedingungen, mit den Kosten der Behandlung von Sturz-Verletzungen steigt mit dem Alter. Zusammengesetzte das Problem, fallen einmal verdoppelt das Risiko sinkt wieder.

Wie die Landschaft der Krankenversicherung nach wie vor zu verlagern, einschließlich Medicare, die zunehmende Schwerpunkt auf den gesundheitlichen Ergebnissen und der Qualität—Sturz-Prävention in form von Aufklärung der Patienten, screenings, assessments und physikalische Therapie ist wichtiger als je zuvor. In der Tat, der physikalischen Therapie kann ein wirksames management-tool gegen fallen Risiken, die eine intervention Protokoll, das unterstützt wird von der US Preventive Task Force, die American Geriatrics Society und der National Council on Aging.

Mit zunehmendem Alter können Menschen entwickeln, die mehr Risiko-Faktoren, die zum Sturz führen können. Während der normalen Reifung, die Menschen haben verminderte Muskelkraft, langsame Reflexe und Gleichgewicht Reaktionen und entwickeln eine Angst vor dem fallen. Balance und Gangart sind auch beeinflusst von neurologischen Erkrankungen, wie Parkinson oder Schlaganfall oder Komplikationen im Zusammenhang mit Sehstörungen, diabetes und instabilen Blutdruck. Im fortgeschrittenen Alter führt oft zu einer erhöhten Anzahl von verschreibungspflichtigen Medikamenten; nach Angaben der National Institutes of Health, die Menschen die Einnahme von 4 oder mehr verschreibungspflichtige Medikamente, die eine erhöhte Sturzgefahr. Da die meisten Fälle sind verursacht durch eine Kombination von Faktoren, die eine größere Anzahl von Risikofaktoren, die ein Mensch hat, desto größer ist die chance, zu fallen.

Nach der CDC, einer von fünf stürzen verursacht eine schwerwiegende Verletzung, wie einem gebrochenen Knochen oder Hirn-trauma. Die schwere einer solchen Verletzung kann noch verstärkt werden, wenn der Verletzte nimmt bestimmte Medikamente, wie Blutverdünner. Fällt, die nicht zu Verletzungen führen können, haben einen negativen Einfluss auf die psyche einer person. Die Angst vor stürzen führt möglicherweise zu einem Rückgang der Aktivität, was dazu führen kann, geschwächt und eine erhöhte chance zu fallen.

 

Die Vorteile von Tai Chi

Während eine beliebige Anzahl von „traditionellen“ physikalische Therapie übungen können helfen, verbessern das Gleichgewicht und verhindern Stürze, es gibt aussagekräftige Beweise dafür, dass die Disziplin des Tai Chi kann das Risiko zu fallen bei älteren Erwachsenen.

Kurz gesagt, der alten chinesischen Praxis des Tai-Chi ist eine weiche Kampfkunst, die übersetzt kommt „höchste, ultimative Harmonie.“ Mit dem Ziel, das Leben zu verbessern und balance, Tai Chi basiert auf den Prinzipien von yin und yang, wobei yin die Vertretung der Parasympathikus (ausruhen und verdauen) und yang die sympathischen Nervensystem (Flucht oder Kampf). Tai Chi beinhaltet sanfte, langsame Bewegungen in entgegengesetzte Richtungen (yin und yang), um Stärke zu erhöhen und Verbesserung der Flexibilität und Konzentration. Es kann auch Wiederherstellung von Selbstvertrauen in Menschen, die gefallen sich in der Vergangenheit und die Angst vor einer Wiederholung.

Studien haben gezeigt, dass die Einbeziehung von Tai Chi zu einem ältesten “ – übung Programm kann von Vorteil sein. Eine systematische überprüfung und meta-Analyse von sieben randomisierten kontrollierten Studien mit 1,088 älteren Erwachsenen veröffentlicht in der März-2015-Ausgabe der Archive der Gerontologie und Geriatrie Schluss, dass Tai-Chi-Praxis „von Vorteil, die balance zu verbessern Kontrolle über die Fähigkeit und Flexibilität von älteren Erwachsenen, die möglicherweise der Grund der Verhinderung fällt.“

 

Wie funktioniert es?

Die balance zu erreichen, werden die folgenden Prinzipien eingesetzt werden:

  • Aufrechte Haltung
  • Koordinierter Atmung
  • Gewichtsverlagerung
  • Langsam fließende, abgerundete Bewegungen

Die langsame, glatte und kontinuierliche Bewegungen des Tai Chi helfen, zur Stärkung der internen Muskeln, die Unterstützung und Stärkung der Wirbelsäule. Neben der physischen Vorteile, die diese form der sanften Widerstand den Geist zu beruhigen, zu helfen, zu reduzieren, die aus plötzlichen Bewegungen, führen zu erheblichen Blutdruckabfall, insbesondere bei Patienten, die Medikamente nehmen, die verursachen können, Schwankungen im Blutdruck.

Tai-Chi-Praktiker sind sich bewusst, die Bedeutung der übertragung von Gewicht mit jedem Schritt; dies unterstützt die Mobilität, Koordination, Gleichgewicht und legt den Schwerpunkt auf aufrechte und geschmeidige Haltung zur weiteren Stärkung der Muskeln. Das sagte; Tai Chi—die kann am besten beschrieben werden als eine bewegte form der meditation—ist extrem geringen Auswirkungen auf die Umwelt, indem eine minimale Belastung auf Gelenke und Muskeln.

Zur besseren Veranschaulichung ist diese sanfte Praxis, basic Tai-Chi-Formen beinhalten könnten:

Sitzen Cloud-Hände: Diese sitzende übung erfordert erhobenen Händen, gefolgt von der rechten hand schöpfte dann runter und steigt an land vor der linken hand. Als die rechten erhebt sich vor der linken, die linke hand sinkt nach unten und ruht über dem Oberschenkel, Handfläche nach unten. Die übung wird dann dupliziert beginnend mit der linken hand.

Tai Chi-Kreisen: Diese sitzende übung kann getan werden, mit oder ohne Rückenlehne, je nach Komfort. Der Kopf ist gehoben, himmelwärts; die Patienten werden gebeten, die so tun, halten Sie einen ball und bringen es in Ihren Magen, dann bringen Sie den ball nach oben und schieben Sie es Weg und nach unten. Die Bewegung ist dann Umgekehrt.

Stehen Tai-Chi-Kreisen: Diese ständigen übung beginnt in einer neutralen position halten der vorgenannten vorgeben ball. Der ball brachte nach innen, in Richtung Bauch, dann nach oben, nach unten gedrückt, und Weg.

Durch die Einbeziehung des Tai Chi in einer übung Programm, die Mitglieder des geriatrischen Bevölkerung können die Vorteile der vielen Vorteile, die eine alte chinesische Praxis, die im Kern fördert die Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht—sowohl körperlich als auch psychisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.