Technologien Transformieren Diagnose und Behandlung von Krebs

technologies cancer diagnosis treatment

Fast 2 Millionen Menschen mit der Diagnose Krebs jedes Jahr. Unabhängig von der Art von Krebs diagnostiziert, die Experten sind sich einig, dass die Früherkennung erhöht die chance auf erfolgreiche Behandlung und remission.

Zum Glück gibt es einige neue Technologien, die bald vielleicht machen es leichter zu erkennen, Krebs früher. Dies sollte Verbesserung der überlebensrate von dieser oft tödlichen Krankheit.

Brustkrebs: Früherkennung Ist der Schlüssel

Mehr als 40.000 Frauen starben an Brustkrebs in den Vereinigten Staaten allein. Wie oben erwähnt, ist die Früherkennung der Schlüssel zu einer verbesserten überlebensrate. In der Tat, neunzig Prozent der Frauen, die diagnostiziert wird, sind in den frühen Stadien der Krankheit überleben wird.

Traditionell haben ärzte stützte sich auf die Mammographie Veränderungen im Brustgewebe, die darauf hindeuten könnte das Wachstum von Krebs-Gewebe. Leider Mammographie nicht immer korrekt sind, insbesondere für Frauen mit dichtem Brustgewebe. Jedoch, eine neue, innovative „Internet der Dinge“ (Internet of things, IoT) BH ändern kann, dass irgendwann bald.

Verwandte Inhalte: Cyrcadia Gesundheit: Eine Tragbare, Soziale Brustkrebs-Screening-BH (inklusive video-interview mit dem 1. Geschäftsführer):

Bekannt als die iTBra, dieses Wi-Fi-fähiges Kleidungsstück enthält 16 sensoren, die erkennen können änderungen in der Träger, die Brüste. Nach dem tragen des BH für zwei Stunden, die Daten werden direkt an den behandelnden Arzt. Diese Daten werden dann gepaart mit einer prädiktiven Algorithmus analysiert die Informationen zu bekannten Risikofaktoren.

Es ist zwar kein Ersatz für eine jährliche Mammographie, diese IoT-BH könnte die alert-Patienten und ärzte, um änderungen zwischen Ihre jährliche Termine.

Das Produkt ist noch in Entwicklung und hat noch nicht von der FDA zugelassen, aber Crycadia Gesundheit, das Unternehmen, macht das Gerät hofft, dass eines Tages wird es eine frühzeitige Erkennung so einfach, wie setzen auf Ihren BH.

Wearable Tech und Patienten Generierten Gesundheitsdaten

Diagnose Krebs bedeutet in der Regel, dass der patient wird viel Zeit vergehen, in Krankenhäusern oder Kliniken. Das ist jedoch nicht der Ort, wo Sie verbringen den Großteil Ihres Tages. Dieser Ort ist Ihre Heimat.

In der Zukunft, die zu Hause gefüllt werden kann mit IoT-fähigen Geräten zu übertragen könne Patienten generierten Gesundheitsdaten an Ihre ärzte. Die Informationen, die von diesen Geräten können zählen lebenswichtigen Organen, wie Herz-rate, pulse ox und Atemfrequenz.

Darüber hinaus IoT-fähigen Bunker, Geräte, und sogar Zahnbürsten könnte auch generieren eine fülle von nützlichen Daten. Doch auch andere Geräte erkennen die Zeit im Bett, Stürze, und auch die Gangart.

All diese Informationen werden den ärzten (und Angehörigen) eine bessere Idee von, wie Patienten so zu Hause. Zum Beispiel, wenn IoT-Geräte erkennen, dass der patient nicht verlassen Ihr Bett in eine Reihe von Tagen noch eröffnet Ihre Pille-box in einer Woche, könnte das system sofort den Arzt aufsuchen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um zu überprüfen, auf Ihre Patienten.

Die Verbesserung Der Behandlung

Während der aktuellen Krebs-Behandlungen — Chirurgie, Bestrahlung, Chemotherapie und Immuntherapie — sind in der Regel wirksam. Jedoch, in einigen Fällen, Ihre Nebenwirkungen können erheblich sein. Wissenschaftler beginnen nun, die künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles lernen (ML) zu formulieren Behandlungen sind ebenso wirksam, während die Eindämmung der einige der toxischen Nebenwirkungen.

Mithilfe von machine-learning und die Jahre der Diagnose-Daten, haben die Forscher programmiert, ein KI-system zu formulieren, die eine Krebs-Behandlung zu planen, die verwendet in den niedrigsten Dosierungen möglich, während noch liefern eine effektive Behandlung. In einer simulierten Gerichtsverhandlung, ärzte waren in der Lage, zur Verringerung der Dosis eines Medikaments von 25-50%, während noch effektiv schrumpfen den tumor.

Es ist wichtig zu beachten, dass nur eine Art von Krebs wurde in diese Studie aufgenommen. Und, als der Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, die Prüfungen sind Reine Simulationen. Aber, es ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung zu verwenden, die KI und ML, um Krebs-Behandlungen effektiver und weniger toxisch.

Mobile Medical Apps

Krebs-Behandlung und-Prävention sind nicht nur in medizinischen Bereichen profitieren von IoT und der künstlichen Intelligenz. Eine Vielzahl von medizinischen apps für Ihr Handy möglicherweise helfen könnte Ihr Leben retten in der Zukunft.

Bei Befragten, 93% der ärzte Gaben an, dass Sie glauben, dass medizinische apps könnte die Verbesserung der Gesundheit der Patienten auf lange Sicht.

Diese apps werden schließlich unterliegt der FDA-Verordnung und-Prüfung, vor allem, wenn Sie sammeln Informationen für medizinische Fachkreise zu verwenden. Aber für jetzt, Sie können download-GoodRX finden Sie den besten Preis auf Ihrem Rezept, RedCross Erste Hilfe zu lernen, wie zu reagieren in einem Notfall oder Arzt auf Verlangen zu sprechen, um eine remote-Arzt in den Komfort des eigenen Heims.

Mit KI und maschinelles Lernen zur Vorhersage und Prävention

Künstliche Intelligenz und maschinelles lernen, wenn gepaart mit einer leistungsfähigen supercomputer, ist in der Lage Verarbeitung von mehr Informationen in einer Woche als ein Onkologe konnte durch Sortieren in Ihrem Leben.

Medizin als ganzes erzeugt petabytes an Daten jedes Jahr von Diagnose-Informationen zu Patientendaten. KI und ML ab, um einen Auftritt im imaging sciences — hilft Radiologen analysieren, Röntgen-und MRT/CT-Bilder zu erstellen, die genauere Diagnosen.

Verwandte Inhalte: Diese 6 Next-Gen-AI-Tools Revolutionieren die Gesundheitsversorgung

Durch die Einspeisung der Bilder in einem machine-learning-system, der computer kann die Art durch die vergangenen Bilder zu finden, die Vergleiche kann dabei helfen, dass Diagnosen. Es führt diese Aufgabe in einem Bruchteil der Zeit, die es dauern würde, ein menschlicher Techniker, das gleiche zu tun.

Also, warum sind diese tools fehlen von Krebs Vorhersage und Prävention? Teil der Schuld liegt in der Tatsache, dass diese Technologie noch in den Kinderschuhen. Bringt die KI und ML in der Onkologie, ämtern und Krankenhäusern erfordert erhebliche Investitionen sowie eine zusätzliche Ausbildung zum navigieren durch das system. Viele Experten sind zögerlich, um den Sprung, weil die Technologie ist so neu und wird sich weiter entwickeln in den kommenden Jahren.

Fazit

Viele der genannten Technologien noch in den Kinderschuhen. Die meisten von Ihnen haben noch nicht einmal erreicht die erste Stufe der FDA-Studien. Aber das sollte nicht davon abhalten uns. Obwohl diese neuen Technologien nicht bieten eine Heilung für diese tödliche Krankheit, Sie bewegen uns in Richtung bessere Diagnosen und Behandlungen, erweitern und verbessern die Lebensqualität von Menschen mit Krebs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.