Substance Abuse & Komorbidität: Was Sie Wissen Müssen

Man in blue shirt sitting with a doctor 2121 x 1414

Wussten Sie, dass einige Bedingungen, die Häufig auftreten, zusammen oder eine nach der anderen? Dies ist bekannt als einer Komorbidität. Ein paar comorbid Bedingungen, die Sie vielleicht schon vertraut sind diabetes und Bluthochdruck, übergewicht und arthritis, chronische Schmerzen und Schlaflosigkeit.

Jedoch, Sie könnten auch überrascht sein zu erfahren, dass Drogenmissbrauch tritt Häufig gleichzeitig oder nach ein paar anderen Bedingungen. Diese verbindungen sind nicht immer gut verstanden, kann aber integraler Bestandteil der Feststellung und Behandlung von Drogenmissbrauch bei manchen Menschen.

Related: finden Sie alle unsere Geschichten über Drogenmissbrauch hier

Verständnis Substanz-Missbrauch zahlen

Laut einer 2013 durchgeführten Umfrage des National Institute on Drug Abuse, etwa 24,6 Millionen Amerikaner im Alter von 12 Jahren und älter verwendet eine illegale Droge in dem Monat vor der Umfrage.

Verwandte: Die Versteckte Epidemie von Alkohol-Missbrauch: Es ist Zeit für Ärzte zu intensivieren

  • Marihuana

Marihuana ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge (nur 10 Staaten haben legalisiert der Erholungsnutzung. Die Verwendung wurde auf einen stetigen Anstieg seit 2007. Andere Medikamente regelmäßig verwendet werden, gehören Kokain, Methamphetamin herzustellen und Drogen.

  • Alkohol

Alkohol ist ein weiterer, Häufig missbrauchten Substanz. Während das Minderjährige trinken in den letzten Jahren rückläufig, binge und starker Alkoholkonsum haben ein weiter verbreitetes problem bei Männern und Frauen. Dies gefährdet die Menschen um Sie herum, wenn Sie fahren oder andere Tag-zu-Tag Aufgaben, die berauscht das wäre sicher anders, wenn nüchtern.

Related: Alkohol, Nicht Opioide, ist Amerikas am Meisten Missbrauchte Substanz

Rund 30 Prozent der Männer und 16 Prozent der Frauen berichteten von „binge drinking“ im letzten Monat in der gleichen Umfrage 2013. Fast 10 Prozent der Männer und knapp über 3 Prozent der Frauen berichteten von schweren Alkoholkonsum.

  • Opioide

Die opioid-Epidemie erhielt viel publicity in den vergangenen zehn Jahren. Opioide sind synthetische, – oder man-made-Schmerzmittel, die einst die für gerade ungefähr jede Art von Schmerzen. Diese Art von Schmerzen Medikament bindet an Rezeptoren im Gehirn, die Signale empfangen, die blockieren die Schmerzempfindung. Einer dieser Rezeptoren wirkt als Belohnungssystem des Gehirns, was dazu führen kann, den Wunsch, es wieder zu verwenden, unabhängig von den Konsequenzen.

Fentanyl ist das stärkste opioid und Konten für die Mehrheit der Todesfälle durch überdosierung in jedem Jahr. Heroin ist eine leistungsfähige Droge, die hat behauptet, die Leben von tausenden von Menschen im ganzen Land. Orale Opioide werden oft missbraucht, wie gut. Diese Medikamente sind nur legal mit einem Rezept und enthalten Oxycodon, Codein, Morphin und hydrocodone.

Was sind die Ursachen sucht?

Gibt es nicht eine klare Antwort auf diese Frage. Einige Forscher glauben, dass sucht ist eine Krankheit, die nicht verhindert werden kann, wenn ausgesetzt, um die richtige Substanz. Andere Experten glauben, dass sucht ist, verursacht durch Umweltfaktoren, wie eine traumatische kindheit oder das Vorhandensein von stress am Arbeitsplatz.

Die am meisten akzeptierte Theorie heißt die Krankheit, Modell, die Aussicht sucht als eine biologische Krankheit. Wenn eine Person verwendet ein Medikament, biochemische Veränderungen im Gehirn auftreten, und die sucht geschieht. Dies ist, warum viele Experten glauben, dass sucht ist eine chronische Erkrankung des Gehirns.

Unabhängig davon, welche Theorie Sie glauben, die sucht ist ein Zustand bringen kann, dass jemand — Männlich, weiblich, jung und alt — zu einem Ort, den Sie kann nicht erkennen sich. Diejenigen, die kämpfen mit sucht-display impulsive Verhaltensweisen, Schuldgefühlen und Stimmungsschwankungen. Sie könnten auch auf eine höhere als Durchschnittliche Risiko der Entwicklung von anderen Bedingungen auch.

Drogenmissbrauch und komorbiditäten

Drogenmissbrauch eingestuft wird, wie eine psychische Krankheit. Wenn eine person hat einen Drogenmissbrauch Störung, ist es üblich, für Sie diagnostiziert werden mit anderen psychiatrischen Krankheiten. In der Tat, etwa die Hälfte aller Menschen mit psychischen Erkrankungen werden auch Erfahrungen mit Drogenmissbrauch irgendwann während Ihrer Lebensdauer. Hier sind ein paar häufige Begleiterkrankungen:

  • Substanz-Missbrauch und depression

Jeder erlebt Zeiten der Trauer. Die meisten der Zeit, diese Zeiten sind kurz und gepaart mit den normalen Tagen, wenn Sie glücklich zu fühlen. Jedoch, Menschen, die an Depressionen leiden, können erleben schweren Traurigkeit, die dauert Wochen oder sogar Monate zu einer Zeit. Es ist üblich, für diejenigen, die kämpfen einer psychischen Erkrankung auch Probleme mit Drogenmissbrauch. Manchmal kann es schwierig sein zu bestimmen, welche Bedingung zuerst kam.

Die Menschen konfrontiert mit längeren Phasen von tiefer Traurigkeit erreichen, die für Drogen oder Alkohol um die Schmerzen zu lindern, Gefühle und andere Symptome. Jedoch, Substanz verwenden können tatsächlich Depressionen Symptome schwerer. Klinische depression allein erhöht das Risiko von versehentlichen Verletzungen, Selbstmord und andere Formen der Selbstverletzung. Fügen Sie in Drogen oder Alkohol, und die Bedrohungen für die person, die psychische und physische Gesundheit extrem.

  • Chronische Schmerzen und Drogenmissbrauch

Fast ein Drittel der US-Bevölkerung beschäftigt sich mit langfristigen Schmerzen. Auf der Höhe der opioid-Epidemie, Rezepte wurden geschrieben, wenn Schmerzmittel können nicht angezeigt wurden. Einige ärzte wieder gefüllt Rezepte wahllos. Und, Sie nicht überwachen auf Anzeichen von Drogenmissbrauch und Missbrauch.

Schlechte Verschreibung Praktiken führte zu einem Anstieg der opioid-sucht und versehentliche überdosierungen. Diejenigen, die kämpfen mit chronischen Schmerzen und verschrieben wurden süchtig machenden Medikamenten ein erhöhtes Risiko, an dieser Komorbidität.

  • Alkohol-und Kreislauf-system-Funktionsstörung

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass zu viel Alkohol, kann Schäden an der Leber und anderen Organen. Wussten Sie, dass es kann auch dazu führen, Probleme für Ihr Herz-Kreislauf-system?

Alkohol erhöht Ihre Herzfrequenz. Wie das Herz pumpt schneller, drückt es mehr Blut und anderen Flüssigkeiten durch die Serie von Venen und Arterien, die machen Ihr Herz-Kreislauf-system.

Höhere Blutvolumen wogenden durch Ihre Adern, erhöht sich der Druck im inneren der Gefäße, insbesondere jene in den Beinen. Das Volumen von Blut in deinen Adern wird weiter erhöht, wenn die Leber beschädigt ist, und nicht, um Giftstoffe zu entfernen und andere Abfälle aus dem Körper. All diese Belastungen können die Ursache von Krampfadern und anderen Krankheiten des Kreislaufsystems.

Diagnose und Behandlung

Diagnose und Behandlung von komorbiditäten ist eine Herausforderung. Einen umfassenden Ansatz, der zielt, zu identifizieren, zu bewerten und Behandlung der Drogensucht und comorbid Bedingungen ist von größter Bedeutung. Healthcare-Profis, die Fürsorge für diese Personen müssen verstehen die unterschiedlichen Theorien über das auftreten von komorbiditäten, um sicherzustellen, dass Sie Ansatz eine Behandlung in einer ganzheitlichen Art und Weise.

Die einzigartige Kombination von komorbiditäten in der Regel erfordert physische Betreuung, zusammen mit kognitiver Verhaltenstherapie, oft als „Gesprächstherapie.“ Durch die Kombination dieser zwei Behandlungen, Patienten die geistige und körperliche Aufmerksamkeit, die Sie wiederherstellen müssen beide Bedingungen.

Da psychische Erkrankungen und Substanzmissbrauch überlappen sich bei diesen Personen kann es schwierig sein zu entscheiden, welche Bedingung verursacht bestimmte Symptome. Diejenigen mit komorbiditäten oft Erfahrung Symptome, die schwerer und anhaltender, als jene, die nur einen Drogenmissbrauch Störung.

Beim Menschen zugelassen sind, zur Behandlung von Drogenmissbrauch Zentren, Sie müssen verdeckt werden, die für andere körperliche und geistige Voraussetzungen, um die beste Pflege. Das gleiche gilt, wenn Personen zugelassen sind, für psychologische oder physikalische Medizin Behandlung als gut.

Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben ist kämpfen mit Drogenmissbrauch Störung, ist es unerlässlich, Sie bekommen Sie die Hilfe, die Sie brauchen. Rufen Sie die Nationale Hotline 24/7, um Informationen über die Behandlung bei 1-800-662-HILFE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.