Sollte Ihre Medizinische Praxis-Mitarbeiter Werden Befreit oder Nonexempt?

Es ist eine immer wiederkehrende Herausforderung für HR-Profis: die Bestimmung, ob ein Mitarbeiter Anspruch auf Befreiung von den überstunden von der Fair Labor Standards Act (FLSA). Die FLSA ist das Bundesgesetz, das regelt Mindestlohn, überstunden zu bezahlen und die Arbeitszeit. Folglich werden die Kriterien für die Einstufung befreit und nonexempt Arbeiter sind Teil des Gesetzes. Es ist die Verantwortung des Arbeitgebers, um zu bestimmen, zu klassifizieren, ob ein Arbeitnehmer als steuerfrei oder nonexempt unter dem FLSA. Der Schlüssel überlegung: Befreit die Arbeitnehmer sind nicht berechtigt, für die überstunden zu bezahlen. Vielmehr sind Sie bezahlt für die Arbeit, die Sie machen, nicht die Stunden, die Sie halten.

Ich habe oft gesehen Praktiken klassifizieren einen Mitarbeiter als „Arbeitnehmer“ mit dem glauben, dass Sie dann nicht zu zahlen überstunden, um diesen Mitarbeiter. Allerdings ist es nicht annähernd so einfach. Vor kurzem gab es einen Artikel im Wall Street Journal („Können Sie Verklagen, den Chef für Antworten Sie Spät in der Nacht E-Mails?“) diskutieren Sie den Gesetzmäßigkeiten der Bezahlung von überstunden für Mitarbeiter, die Antwort spät in der Nacht e-mails und Texte über das Wochenende. Zur Einhaltung der FLSA, die Arbeitgeber müssen regelmäßig Ihre Mitarbeiter-Klassifikationen. In der Regel werden zwei Anforderungen erfüllt werden müssen, zu klassifizieren, die ein Mitarbeiter als befreit: 1) Sie müssen verdienen ein Gehalt und 2) halten Sie eine position mit Aufgaben der US-Arbeitsministerium bezeichnet, die als angemessen für steuerbefreite Positionen.

 

Befreit oder nicht befreit Regeln

Mitarbeiter, deren Arbeitsplätze gelten die von der FLSA sind entweder „befreien“ oder „nonexempt.“ Nonexempt Mitarbeiter sind berechtigt, die überstunden zu bezahlen. Ausgenommen sind die Mitarbeiter nicht. Die meisten Beschäftigten unter der FLSA sind nonexempt. Für die meisten Mitarbeiter jedoch, ob Sie befreit oder nonexempt hängt davon ab, (a) wie viel Sie dafür bezahlt werden, (b) wie Sie bezahlt werden, und (c) welche Art von Arbeit Sie tun. Diese Anforderungen sind bereits in den FLSA Vorschriften (verkündet durch das US Department of Labor). Die meisten Mitarbeiter müssen alle drei „tests“ befreit zu sein: das Gehalt test -, Lohn -, basis-test, und die Aufgaben testen.

Die Unterschiede zwischen freigestellten Mitarbeiter und nonexempt Mitarbeiter kann dazu führen, eine Menge Verwirrung für beide, Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Ob oder nicht Sie Anspruch auf minimale Lohn-und/oder Bezahlung von überstunden für die Arbeit mehr als 40 Stunden pro Woche, hängt von Ihrem Ausnahme-status, unter FLSA. Die FLSA Vorschriften über das Gehalt basis Mitarbeiter erfordern, mindestens $455 pro Woche für die Berücksichtigung als Arbeitnehmer. Einige Staaten haben eine höhere minimale wöchentliche Lohn für Angestellte. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Mitgliedstaaten haben die Lohn-und Stunde Gesetze, die möglicherweise mehr Anforderungen als die FLSA. Arbeitgeber müssen sicherstellen, dass Sie sich sowohl Bundes-und staatlichen Lohn-und Stunde Gesetze zu vermeiden rechtliche Probleme.

Darüber hinaus gibt es andere Aspekte zu berücksichtigen wie Arbeitnehmer comp Zeit und Pausen. Zwar gibt es Ausnahmen, es ist in der Regel illegal zu geben nonexempt Arbeitnehmer comp (Zeit aus), anstatt die Zahlung von überstunden. Auch die Arbeitgeber müssen sicherstellen, dass Sie Folgen Bundes-und Landesrecht Anforderungen an Pausen inklusive Essenspausen, für die Arbeitnehmer. Die FLSA erfordert nicht Essen oder Pausen, aber viele Staaten haben Gesetze, die das tun. Für Pausen, unbezahlte, die Mitarbeiter normalerweise muss entlastet werden von all der Arbeit Pflichten. Pausen von weniger als 30 Minuten müssen auf die Uhr.

Es ist äußerst wichtig, nehmen Sie sich die Zeit, um regelmäßig zu überprüfen, die Klassifizierung Ihrer Mitarbeiter. Die Hilfe in diesem bemühen, es gibt Kostenlose FLSA-Befreiung-test-Fragebögen im Internet. Allerdings gibt es viele Nuancen zu berücksichtigen, als Sie sich auf Ihre Besondere Praxis, und Sie sollten eine qualifizierte Person sorgfältig überprüfen Sie Ihre Mitarbeiter-Klassifikationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.