Mehr Kleinere E. R. s Besser Als Weniger Großen?

Wenn ich erste wurde ein Notarzt vor über 30 Jahren, wir waren schon zu sehen, die Anfänge der Notfallversorgung Krise, dass wir uns im heute. Die Anzahl der Notfall-Abteilungen (EDs) zurückgegangen war, während die Anzahl der ED-Besuche pro Jahr erhöhen—ein trend, der sich weiter in eine über-rate.

Bereits im Jahr 1990 das American College of Emergency Physicians (ACEP) „Überbelegung“ Task Force“ veröffentlichten Ergebnissen hervorgeht, dass die Amerikaner angesichts einer medizinischen Krise mit überbelegung, der beschränkte Zugang und die Qualität der Notfallversorgung. Im Jahr 2006 das Institute of Medicine veröffentlicht einen nationalen Bericht, betonte Krankenhaus-EDs-waren „an einem Bruch.“ Eine aktuelle ACEP-Bericht im Jahr 2014 angegeben, dass der Zustand des EDs über das Land hat sich zu einem in der Nähe-schlechte Note. Die Quintessenz ist, dass unsere aktuelle Notfall-care-Modell ist gebrochen, eine überholung, wie treffen wir die Bedürfnisse der Patienten ist lange überfällig und absolut notwendig ist.

Zentrale Krankenhaus-basierte EDs wird immer die Grundlage von Notfall-Medizin, aber die begrenzte Anzahl von Krankenhaus-EDs überfordert sind und Hilfe brauchen. Das ist, warum Krankenhaus-Satelliten-Notfall-Abteilungen (HSEDs), eine mehr verteilte access-Modell der Notfallversorgung, sollten weiter integriert werden, in das Gesundheitssystem.

HSEDs sind baulich getrennt von einem Krankenhaus, aber für den Patienten-Notfall-Dienste, die gleich oder übertreffen Krankenhaus-basierte Einrichtungen. Die Schärfe, Ebenen für die Patienten gesehen, in HSEDs sind ähnlich wie Krankenhaus-basierte EDs als auch (gebrochene Knochen, Verbrennungen, Schmerzen in der Brust -, Bauch-Schmerzen, pulmonale Symptome, Kopf-Traumata und Gehirnerschütterungen). Kurz gesagt, wenn es um die Behandlung, gibt es wenig bis keinen Unterschied zwischen EDs und HSEDs, aber HSEDs die Fähigkeit haben, zu verringern die überfüllung der Gefängnisse, erweitern Sie access, und sorgen für eine rechtzeitige hochwertige Pflege.

 

Beseitigung der überbelegung

Ich weiß aus Erster Hand, die Zeit ist der entscheidende Faktor beim Umgang mit medizinischen Notfällen, und das zentrale Krankenhaus-basierte EDs erfordern oft längeren Wartezeiten für viele Patienten, die mit Verzögerungen bei der Diagnose und Behandlung. Dies führte zu einer Epidemie von überbelegung in EDs im ganzen Land. Die Krankenhäuser haben immer wieder erweitert Notfall-Abteilungen, fügte hinzu, mehr Mitarbeiter, und baute größere Warteräume. Und, natürlich, akzeptieren Sie die Patienten zu jeder Zeit des Tages oder der Nacht. Aber machen einfach das bestehende Modell der zentralisierten Versorgung „größeren“ hat keine dauerhafte Entlastung noch an den zugrunde liegenden Fragen der rechtzeitige Zugang.

Die HSED verteilt Modell der Pflege beseitigt überfüllung durch die Kombination der Patienten zu senken Bände mit kürzeren warte-Zeiten, was zu mehr rechtzeitige und effiziente Diagnose und Behandlung durch Notärzte. Mit mehreren Einrichtungen in der Gemeinde, gibt es mehrere access points zu erhalten, Patienten den ganzen Tag und Nacht. HSEDs bieten wenig oder keine Verzögerung in der Evaluierung und Beratung, schneller Diagnose und frühe klinische intervention. Und mit elektronischen Patientenakten und digitale Bildgebung ermöglicht die Koordination der Pflege über Einstellungen und ärzte, die erforderlich sein können für die Beratung, Nachsorge, oder die Zulassung.

 

Die Ausweitung des Zugangs zu Pflege

Ebenso wie die Schaffung von EMS brachte Notfall-Pflege näher zu Hause, die Verbreitung von HSEDs erweitert den Zugang zur Gesundheitsversorgung in Gemeinden und ermöglicht den Patienten zu kürzeren Reisen Entfernungen zu sehen, ein Bord-zertifiziert Arzt. Zu oft haben die Patienten erzählten mir, dass Sie Schwierigkeiten hatten, den Zugriff auf eine zentrale ED aufgrund fehlender Transport-oder überfordert bei dem Gedanken an die Navigation in einem großen Krankenhaus. HSEDs lindern diese beiden Patienten Probleme durch die Lokalisierung an leicht entdeckt Einrichtungen in Gemeinden in der Nähe zu Hause.

 

Die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Pflege, jeden Tag

Als Arzt, meine erste Priorität ist es, die bestmögliche Pflege jedes einzelnen Patienten. Zu tun, so müssen sich alle ärzte, die entsprechende Menge an Zeit, um die diagnose eines Patienten, und führen Sie die notwendige Behandlung. ED-ärzte sind unter hohem Druck mit einem konstant hohen Volumen der Patienten, dass alle fähigen Arzt in Gefahr, Fehler zu machen. Die Verbreitung von HSEDs hilft, zu lindern, Patienten-Volumen pro Arzt, geben mehr Zeit, um die beste Qualität der Versorgung zur Verfügung. Nachdem mehrere Standorte zur Behandlung von Notfällen erlaubt es, alle Einrichtungen bereitzustellen, die eine hohe Qualität der Betreuung, jeden Tag, unabhängig davon, ob Sie in einem Krankenhaus-basierten ED oder HSED.

Es sollte angemerkt werden, dass Krankenhaus-basierte EDs und HSEDs arbeiten, zusammenbringt, um den steigenden Bedarf für mehr dezentrale Notfallversorgung. HSEDs partner mit führenden Krankenhaus-Netzwerke im ganzen Land für die Neugestaltung Notfallversorgung. Mit mehr HSEDs, healthcare-Profis gemeinsam bauen eine neue Zukunft der Notfallversorgung für alle Patienten in Ihren Gemeinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.