Die Schauspieler und die Kunst des Besser-Patienten-Kommunikation

YOung female doctor interviewing female patient 1500 x 1001

In der medizinischen Schule, Studenten werden ausgebildet, auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie machen werden, bessere Zukunft ärzte, team-Mitglieder und Betreuer. Es ist eine eigenartige Sache, wenn wir Fortschritte machen in unserer medizinischen Karrieren und unsere Tage sind gefüllt mit Patienten besucht und den Papierkram, wir haben nur selten die Möglichkeit zu prüfen, unsere Fähigkeiten in der gleichen Weise, trotz der Tatsache, dass neue Technologien und Ansätze zu Behandlung entstanden sind, da viele von uns besuchte medizinische Schule.

Als hospitalist am Mount Sinai Hospital in New York, New York, ich bin Teil eines Teams, das sich für mässig bis schwer erkrankten Patienten an einer wichtigen akademischen institution. Ich bin auch ein Arzt-Berater und ich haben das Vergnügen des Unterrichts einige der jüngsten und hellsten medizinischen Studenten, Praktikanten und Bewohner in den verschiedenen Stadien Ihrer Karriere. Das halte ich für das beste Teil meiner Arbeit, so bin ich sicher, es kommt als keine überraschung, dass ich bin ein fester Gläubiger an die Bedeutung des ständigen Lernens.

Das ist, warum ich war so aufgeregt, als ich die chance hatte, an drei standardisierten Patienten (SP) trifft auf die Ausbildung konzipiert, die für mich und meine 22 hospitalist Kollegen an der Verbesserung unserer Kommunikationsfähigkeit, gefördert durch ein Stipendium Der Ärzte Unternehmens-Gründung.

 

Was ist eine standardisierte Patienten-Begegnung?

Eine standardisierte Patienten-Begegnung ist im Grunde eine live-simulation in einer klinischen Einstellung mit ausgebildeten Schauspielern. Um die simulation zu starten, ist ein Arzt mit einer kurzen Aufforderung über den Patienten-Szenario. Sie können auch einige grundlegende Informationen, wie eine Diagnose oder eine relevante bildgebende Untersuchung vor Eintritt in den Raum.

Sobald das Test-center stellt ein signal ärzten erlaubt, den Raum zu betreten. Eine Einführung über unsere Rolle auf dem medizinischen team zur Verfügung und ein Gespräch ergeben. Die Akteure, die relevante Geschichte, zu übernehmen, wahre, emotionale Antworten auf Fragen und zeigt keine Verhaltensstörungen oder körperlichen fordert, dass ein echter patient. Dies ermöglicht es ärzten, um in Echtzeit reagieren, um den Bedürfnissen der Patienten. Der Einsatz von standardisierten Patienten können auch angepasst werden, um die gewünschte Test-Szenarien, ob im Bereich der Kommunikation, clinical reasoning, oder zur Differentialdiagnose.

 

Hospitalist-spezifische Ausbildung

Wie viele Krankenhäuser haben wir ein Programm im Ort hat, zu bewerten, wie wir erziehen die Schüler und jüngere ärzte. Aber Mt. Sinai ist das erste Krankenhaus in New York, hat ein Programm speziell zu bewerten und einige der einzigartigen Kommunikation Herausforderungen, denen wir Gesicht, als hospitalists die Patientenversorgung zu verbessern.

Als hospitalists, wir haben uns nie getroffen-Patienten oder Familien, bevor wir beginnen müssen Gespräche an kritischen Punkten der Versorgung. Es braucht Sensibilität und insbesondere der Nachdenklichkeit zu schaffen, rapport und teilen Sie wesentliche Informationen mit einem hospitalisierten Patienten, ohne dass eine Vorherige Beziehung.

Durch die Ausbildung, meine Kollegen und ich jeweils auf drei verschiedene SPs in wichtigen Szenarien: ein im täglichen Runden, man verärgert über eine verpasste Diagnose, und eine Entlastung, wenn das Potenzial für Fehler und Missverständnisse am größten ist. Wir wurden auf Video aufgezeichnet während der Begegnungen für unsere persönliche abgeben und erhalten direktes feedback danach von den Patienten.

 

Was haben wir gelernt?

Wir entdeckten, dass wir als ärzte haben, groß geworden in der Pflege von Patienten, aber wir haben nicht genug Chancen, um zu untersuchen, welche Elemente unserer Tag-zu-Tag-Kommunikation angepasst werden müssen—oder was gut Verhalten müssen gestärkt werden.

Es war sehr hilfreich für uns, um in der Lage sein, um die videos anschauen, und uns Fragen, “muss ich verwenden, medizinische Fachsprache, das ist schwer für den Patienten zu verstehen? Sage ich Dinge, die nicht warm und Einladend für die Patienten?“ Dann, indem Patienten-feedback, haben wir gelernt, wie wir durchgeführt über diesen zentralen Bereichen, wie z.B. in der Behandlung von Patienten mit Höflichkeit und Respekt, Zuhören und erklären komplexe Themen auf verständliche Art und Weise.

Die Stärkung dieser individuellen Fähigkeiten zur Kommunikation ist von größter Bedeutung zur Verbesserung der Patienten-Verständnis, das wiederum kann mit der Verbesserung der Patienten-follow-through auf die Entladung Anweisungen und reduzieren das Risiko von Rückübernahme. Und als Erzieher, unsere takeaways von der Ausbildung kann befähigen, andere in der Gesundheitsversorgung zu groß ist, um eine bessere Kommunikation mit Ihren Patienten.

 

Wenn Sie eine höhere bar für Kommunikation

Mt. Sinai ist stolz darauf, zu den Vorreitern dieser innovativen Fortbildungsmaßnahmen in New York. In der Tat, seit der ersten Datum der Schulung, die drei Module erweitert haben, in ein Programm ausführen, indem Sie Die Morchand Zentrum für Klinische Kompetenz an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai. So weit, die Morchand Center angepasst hat die SP-Methodik für hospitalists zu trainieren 1,845 zusätzlichen Einwohner in verschiedenen Spezialitäten in ganz New York City.

Bundesweit das gesamte Gesundheitswesen profitiert von der kontinuierlichen Arzt-learning und Partnerschaften erleichtern es, wie Die Ärzte Unternehmen, die trainings wie dieses möglich. In einer Zeit des großen Wandels für das Gesundheitswesen, mit einem gut ausgebildeten Arzt Belegschaft wichtiger ist als je zuvor. Unsere Patienten verdienen eine werden betreut von ärzten, deren wissen entwickelt neben der transformation der medizinischen Versorgung.

Arzt lernen müssen Schritt halten mit unserer Branche-transformation. Durch die Messlatte höher für was sollten die Patienten erwarten, dass auf eine Kommunikation mit dem Patienten-Ebene, die wir erhöhen die Sicherheit der Patienten erhöhen Ebenen der Zufriedenheit der Patienten und Laufwerk Qualität der Versorgung—egal, was die Zukunft der Gesundheitsversorgung aussieht.

 

MITNEHMEN: Tipps zur Verbesserung der Hospitalist/Patienten-Kommunikation

  • Sitzen nach unten, um „Augenhöhe“ – Kommunikation.
  • Stellen Sie sich und Ihre Rolle.
  • Vermeiden Sie medizinischen jargon, wie z.B. „Infektion der oberen Atemwege“ statt „kalt“ist.
  • Fragen Sie den Patienten zu erklären, Ihr Verständnis für die Pflege zur Verfügung gestellt werden.
  • Schließen Sie immer eine Begegnung fragt ein patient, ob es irgendetwas gibt, das Sie besprechen möchten.

Dieser Beitrag wurde gesponsert von Der Ärzte-Gesellschaft, die nation der größte Arzt im Besitz der medizinischen Kunstfehler Versicherer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.