10 Möglichkeiten, Weniger zu Trinken und Fröhlich zu Sein in den Ferien

Young women partying with champagne 1500 x 1007

Die Weihnachtszeit ist gekommen und mit ihm zahlreiche Anlässe, um sich mit Freunden und Familie bei einem guten Essen und ein paar drinks. Mit so viel Gelegenheit, gemeinsam ein Glas oder drei von holiday cheer—Sekt zum anstoßen, Wein zum Abendessen, after-dinner-Likör—wie können Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu erfolgen Weg mit der Urlaub, Geister? Wenn Sie versuchen, zu reduzieren auf Ihr Trinkwasser, die Effekte auslösen, von so einer festlichen Zeit des Jahres, insbesondere in Bezug auf. Hier sind ein paar Strategien für die Beschneidung Ihre Nachsicht in dieser jahreszeit der fülle.

 

Denken Sie, bevor Sie trinken

Sie erwägen eine Teilnahme an einer cocktail-party oder zu akzeptieren, dass die dinner-Einladung, auch einige eingedenk der Absichten rund um Ihre Beteiligung in jede feier. Setzen Sie sich Ziele. Erstellen Sie klare Erwartungen und Einschränkungen für sich selbst für low-risk-drinking-Verhalten. Entscheiden, an welchen Tagen Sie will nicht trinken, wie viele Tage pro Woche werden Sie trinken, und wie viele Getränke Sie haben an diesen Tagen.

Nach Ansicht des Nationalen Instituts auf Alkoholmissbrauch und Alkoholismus (NIAAA), mit geringem Risiko trinken für Männer nicht mehr als vier Getränke in einem Tag und nicht mehr als 14 drinks in der Woche. Für Frauen ist es nicht mehr als drei drinks täglich und nicht mehr als sieben drinks in der Woche.

 

Einfach sagen „Nein“

Wie Sie eine Kreuzfahrt der Partei-Schaltung angeboten, ein Getränk an einem Tag, den Sie begangen haben, nicht zu trinken, oder zu einem Zeitpunkt, wenn Sie bereits Ihr limit erreicht haben oder einfach nicht wollen. Haben ein höfliches, überzeugendes „Nein, danke“ parat. Reagieren Sie auf diese Angebote schnell und ohne zu zögern, und Sie werden weniger wahrscheinlich zu geben, oder zu denken, Ausreden zu akzeptieren, dass man, nachdem alle. Sie könnten außerdem überprüfen Sie diese kurze Modul zu helfen, bauen Sie trinken Weigerung Fähigkeiten.

 

Wissen, was in deinem Glas

Bei jedem fest, wenn Sie akzeptieren, ein Getränk, die genau wissen, was Sie nippte von Ihrem Glas.

Bewusst werden Inhalte. Die Menge Alkohol in einem Glas Wein, einer Flasche Bier oder einen drink können Sie variieren ganz wenig. Wenn Sie wollen, trinken Sie weniger, wählen Sie Wein, Bier oder cocktails mit niedrigeren Alkohol Prozentsätze, wenn möglich. Schauen Sie sich diese Listen von Wein Arten von niedrigen zu hohen Alkohol nach Volumen (ABV), top-rated mit geringem Alkoholgehalt Bier und Empfehlungen für low-Alkohol cocktails.

 

Wissen, wie viel genug ist

Zu trinken gezielt und bewusst, es ist genauso wichtig zu wissen, die Menge der Getränke, die Sie genießen sind, da es die Qualität. Verfolgen Sie, wie viel Sie trinken. Einen Weg finden, die Arbeit möglichst konsistent für Sie: Tragen Sie ein Trink tracker-Karte in Ihrer Brieftasche, machen Notationen, die auf einem Kalender oder in Ihre digitale Notizen, oder sehen Sie sich eines dieser top-drink-zählen-apps. Aufschreiben, jedes Getränk, bevor Sie es trinken wird erhöhen Sie Ihr Bewusstsein und kann Ihnen helfen, zu verlangsamen, wenn nötig.

 

Zählen und Messen

Kennen Sie die standard-drink Größen, so dass Sie zählen können Ihre Getränke genau. Weg von zu Hause, kann es schwierig sein, zu Messen oder zu verfolgen, vor allem mit Mixgetränken und an mal, Sie werden immer mehr Alkohol, als man denkt. Mit Wein, Fragen Sie den host oder server, der nicht „top-off“ – Ihre nur teilweise gefüllten Glas.

 

Moderate Effekte

Begleiten Sie Ihr Trinkwasser mit einigen ergänzenden Gewohnheiten, die helfen, das Gleichgewicht der Alkohol die Auswirkungen. Sind die Nahrungsmittel. Trinken Sie nicht auf leeren Magen. Stellen Sie sicher, zu knabbern und nosh während Sie einen Schluck und genießen. Essen wird verursachen, dass der Alkohol absorbiert in Ihr system langsamer.

 

Tempo und Raum

Wenn Sie trinken, Tempo selber. Sip langsam. Nicht mehr als ein standard-Getränk pro Stunde. Und stellen Sie sicher, dass Ihre space-drinks, alle anderen trinken ein alkoholfreies wie Wasser, Limonade oder Saft.

 

Machen andere Pläne

Wenn diese Strategien sich als schwierig erweisen, für die Wahrung der Ziele haben Sie sich gesetzt, um zu trinken, oder Sie entscheiden, Sie wollen nicht, um Wasser zu trinken während der Ferien, müssen Sie möglicherweise zu akzeptieren, party-Einladungen mit bedacht oder lehnen Sie Sie ganz.

 

Vermeidung von „Trigger“

Achte darauf, was löst Ihr Drang zu trinken. Ist es eine bestimmte Gruppe von Freunden? Eine Besondere Atmosphäre oder Umgebung? Bestimmte Aktivitäten, tageszeiten, oder Gefühle? Wenn es gibt Trigger, die Sie ermutigen, zu trinken, selbst wenn Sie nicht wollen, Sie zu vermeiden. Planen Sie etwas anderes zu tun, statt zu trinken, oder zu Hause bleiben. Wenn das trinken zu Hause ist ein problem, halten Sie wenig oder keinen Alkohol gibt.

 

Griff fordert

Wenn Sie nicht vermeiden können, einen Auslöser und einen Drang hat, erinnern Sie sich Ihre Gründe für die Begrenzung der Sie die Aufnahme (halten eine kleine Anmerkung nützlich für sich selbst, dass Sie verweisen können), oder sprechen die Dinge durch mit jemandem, den Sie Vertrauen. Während es natürlich zu kämpfen mit diesen Gefühlen, Sie können Sie annehmen und verarbeiten, ohne Sie zu geben, wohl wissend, dass es bald vorbei sein. Sie können auch überprüfen Sie heraus dieses kurze Modul zu helfen, behandeln Sie fordert zu trinken.

 

Die bottom line

Wenn der Alkohol spielt schon eine große soziale und emotionale Rolle in Ihrem Leben, vielleicht würde man besser tun, um zu vermeiden, die Raserei der nachsichtigen Urlaub Aktivität und trinken, die oft zusammen mit ihm geht. Stattdessen geben Sie sich das Geschenk des neuen, gesunden Aktivitäten, Hobbys und Beziehungen, die Sie dienen nicht nur während der Ferienzeit, aber sind gut in das neue Jahr und darüber hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.